IMG_E8633_edited.jpg

„Du könntest Masseurin werden“, sagte mein Grosmuetti einmal in meinen Jugendjahren zu mir, als ich ihr den Nacken knetete….

 

Heute wohne ich mit meinen Tieren (meine Tochter ist bereits ausgezogen) in meinem Traumhaus- einem Schwedenhaus- mit wildromantischem Garten, im ländlichen Klettgau am Fusse des Rebberges.

Die Natur, ihre Heilkräfte und das Wohlwollen anderen Menschen gegenüber, interessierte mich schon ewig.

Vor einigen Jahren durchlebte ich grosse private Veränderungen und verspürte den inneren Drang eines – MEINES – neuen Weges, wobei das Thema Massage sehr präsent war. Im Spätsommer 2019 wurde ich auf eine unglaublich achtsame und berührende Massagetherapie, der „Psychoaktiven Massage nach Gabriele Mariell Kiebgis“ aufmerksam. Ich sah dieses Video, bekam Gänsehaut und wusste „genau DAS ist es!“ Und so begann im Dezember 2019 „Mein“ Weg….

Durch meine Praktikumsstelle im SPA Medical Wellness Center Bad Zurzach, wurden mir zudem neue Türen geöffnet. Und so konnte ich mir den Herzenswunsch einer eigenen kleinen Oase des Wohlbefindens in meinem Schwedenhaus, erfüllen. Es freut mich sehr, Ihnen eine Massage, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, mit Achtsamkeit zu geben.

Isabelle Meier, 26.01.2022